Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Freitag, 20. Mai 2022 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 235, Sitzungssaal, im Amtsgericht Pirmasens, Bahnhofstraße 22-26, 66953 Pirmasens, öffentlich versteigert werden:

Wohnhaus
Verkehrswert: 12.300,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
12.300,00 €
Versteigerungstermin
20.05.2022, 11:00 Uhr
Aktenzeichen
1 K 24/18
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
23.02.21
Besichtigungsart
Teilbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Objektdaten

Objekttyp
Wohnhaus
Grundstücksfläche
130 m²
Objektzustand
abbruchreif
Baujahr
siehe Gutachten
Verfügbarkeit
leer stehend

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus.

Bei dem zu bewertenden Anwesen handelt es sich um ein Wohnhaus in Massivbauweise, welches ursprünglich aus Keller-, Erd-, 1. und 2. Obergeschoss bestand und im Jahr 1936 um das Dachgeschoss erweitert wurde. Das Gebäude ist derzeit nicht bewohnt und auch nicht bewohnbar. Bereits von außen sind gravierende Mängel wie beispielsweise fehlende Fenster, marode Dacheindeckung, Risse in der Fassade, abblätternder Putz direkt ersichtlich. Innen konnte das Gebäude nur teilweise in Augenschein genommen werden, da erhebliche Einsturzgefahr der Decken besteht. Besichtigt wurde der Eingangsbereich, die Erdgeschosswohnung vom Treppenhaus aus und die Räume der Wohnung des ersten Obergeschosses vom Flur der Wohnung aus sowie der Treppenraum bis zum 1. Obergeschoss. Das Anwesen ist in allen besichtigten Räumen stark vermüllt, vernachlässigt, von Decken und Wänden heruntergebrochenes Material sowie Bauschutt bedecken die Böden. Es wird davon ausgegangen, dass die Situation im oberen Bereich des Gebäudes identisch ist. Von außen waren durch ein fehlendes Fenster im Gaubenbereich Teile des maroden Gebälks ersichtlich. Der Gesamtzustand des Gebäudes ist derart vom Zerfall gekennzeichnet, dass eine Instandsetzung unwirtschaftlicher als ein Abriss angesehen wird.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Keller

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Pirmasens.

Das Grundstück hat eine Straßenfrontlänge von ca. 7 m, bei einer Tiefe von ca. 19 m. Der Zuschnitt des Grundstücks ist weitestgehend rechteckig. Der ursprüngliche Geländeverlauf ist von Süden nach Norden hin abfallend.

Das zu bewertende Objekt befindet sich in einer weniger befahrenen Straße ca. 10 Gehminuten von der Innenstadt bzw. Fußgängerzone mit diversen Geschäften entfernt. In etwa der gleichen Gehzeit erreicht man Lebensmittelmärkte, verschiedene Gaststätten, das städtische Krankenhaus, das Freizeitbad, Kino, Schule und Kirche.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022