Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Dienstag, 16. Januar 2024 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 26, Sitzungssaal, Amtsgericht Waldshut-Tiengen, Bismarckstraße 23, 79761 Waldshut-Tiengen, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1 - Zweifamilienhaus, Verkehrswert: 700.000,00 €
Lfd. Nr. 2 - Gartengrundstück, Verkehrswert: 43.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
siehe Gutachten
Versteigerungstermin
16.01.2024, 11:00 Uhr
Aktenzeichen
3 K 15/22
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
14.02.23
Besichtigungsart
Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung
Gutachten (Zum Herunterladen müssen Sie angemeldet sein.)

Objektdaten

Balkon Keller Abstellraum Garten/-mitbenutzung Garage Terrasse Stellplatz Waschküche Dusche Badewanne
Objekttyp
Zweifamilienhaus
Wohnfläche
241 m²
Nutzfläche
81 m²
Objektzustand
renovierungsbedürftig
Baujahr
1980
Verfügbarkeit
gemischt

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um ein Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung (Flurstück 3519/4) sowie ein Gartengrundstück (Flurstück 3519/7).

Das Objekt konnte zum aktuellem Stichtag nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren, u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte sowie auf Basis eines zum Stichtag 07.11.2018 erstellten Gutachtens. Über den tatsächlichen Instandhaltungszustand kann deshalb keine gesicherte Aussage getroffen werden. Von außen gesehen erschien das Anwesen insgesamt wesentlich gepflegt.

Das Wohnhaus wurde 1980 als Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung errichtet. 1995 wurde der Dachraum zu einer eigenständigen Dreizimmerwohnung ausgebaut. Im Gebäude sind insofern je eine Wohnung in EG und DG und die Einliegerwohnung im KG vorhanden. Die Erschließung der Einliegerwohnung folgt über den Kelleraußenzugang. Raumaufteilung:

KG: Zweizimmerwohnung mit Küche und Bad. Aufgrund des Höhenversatzes zwischen Straßen- und Gartenseite des Hauses liegen die Fenster im Wohn- und Schlafzimmer über der Geländeoberkante. Hausanschluss- und Abstellraum, Waschküche mit je einem Waschmaschinenanschlussplatz je Wohneinheit im EG und DG.
EG: Vierzimmerwohnung mit Küche, Bad und Gästetoilette am Treppenhaus sowie gedecktem Sitzplatz. Die Wohnung hat Zugang zum Garten. Das KG ist vom Wohnzimmer aus erschlossen.
DG: Dreizimmerwohnung mit Küche, Bad und Balkon. Die Räume liegen insgesamt in der Dachschräge. Aufgrund eines niedrigen Kniestocks (Drempel) und der sich daraus ergebenden geringen Raumhöhe sind die im untenstehenden Plan mit „Kleines Zimmer“ und „Kammer“ bezeichneten Räume für keinen dauerhaften Aufenthalt geeignet.

Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 241 m², die Nutzfläche in den Kellerräumen ca. 81 m². Es besteht Reparatur- und Investitionsbedarf, in der Einliegerwohnung ist durch die fehlende Beheizung Schimmelbefall vorhanden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung standen die Einheiten im EG und DG leer und die Einliegerwohnung wurde durch eine Partei entgeltfrei genutzt.

Pkw-Stellplätze sind in der Garage im Erdgeschoss und auf dem Vorplatz vor dem Haus vorhanden.

Das südlich hinter dem Wohngrundstück liegende, direkt anschließende Gartengrundstück wird als Hausgarten genutzt. Bei isolierter Betrachtung ist das Gartengrundstück nur über die öffentliche Grünanlage fußläufig erreichbar und würde die am Stichtag vorhandenen Anschlüsse (Strom, Trinkwasser) über das Wohngrundstück verlieren.

Ausstattung

Dachform: Schrägdach
Fenster: verschiedene Ausführungen; überwiegend Kunststoff, teils Holz; überwiegend Isolierverglasung, Dachflächenfenster, Rollläden.
Elektroinstallation: mittlere Ausstattung gemäß Baujahresklasse
Heizung / Warmwasser: Gas-Zentralheizung mit Fußbodenheizung gemäß Angabe defekt seit Ende des vergangenen Jahres und außer Betrieb. Heizungswärme und Warmwasser werden seither nicht mehr hergestellt; offener Kamin zur Beheizung des Wohnzimmers im EG vorhanden
Bodenbeläge: Fliesen, Parkett, Laminat
Sanitärausstattung: Insgesamt Ausstattung mittlerer Qualität. In allen Bädern sind Fenster vorhanden; ebenerdige Dusche mit Glasabtrennung, Badewannen.
Sonstige Ausstattung: Terrasse am EG mit Gelenkarmmarkisen mit Handbetrieb.

Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler. Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.

Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Bad Säckingen (17.600 Einwohner) im Ortsteil Obersäckingen, dort auf der Südseite der Bahnlinie, unmittelbar am Rhein.

Östlich der Grundstücke liegen Vereinsanlagen und Kleingärten, südlich schließt eine öffentliche Grünfläche am Rheinufer an. Der Ort verfügt über eine gute Infrastruktur. Beim „Murger Weg“ handelt es sich um eine öffentliche Straßenfläche. Das Gelände weist eine leichte Hanglage mit halbgeschossigem Höhenversatz zwischen Nord- und Südseite des Hauses auf (modellierte Gartenfläche). Das EG liegt leicht über Straßenniveau. Es sind lagebedingt (Nähe zur Bahnlinie sowie einem Gartengelände und öffentlichem Naherholungsgebiet und der Autobahn) Lärmimmissionen zu vernehmen.

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

Ansprechpartner:
Rechtsanwalt Steiger, Bad Säckingen
AZ: 22.St.20
Tel.: 07761/5560333

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.